KinderAIDShilfe Südafrika

Flohmarkt

Flohmärkte sind seit der Gründung des Arbeitskreises im Jahr 2001 fester Bestandteil der vielen Aktionen der KinderAidshilfe.

In den ersten Jahren war der Arbeitskreis bei verschiedenen Flohmärkten in und rund um Regensburg unterwegs.                                         Vor einigen Jahren hat sich eine „Flohmarktübernahme“ durch die ev. Kirchengemeinde St. Lukas ergeben. So engagieren sich zahlreiche Helferinnen und Helfer aus der Lukas Gemeinde und aus dem Freundes- und Unterstützerkreis der KinderAidshilfe und verkaufen an zwei Wochenenden im Frühjahr und im Herbst Flohmarktware im Alex-Center in Regensburg.                                                                                   Unermüdlich und mit großem Einsatz bewältigen die Gemeindeglieder die Sortierung der Ware, den Verkauf und die Nacharbeit. Ohne das anhaltende Engagement der „Flohmarktgruppe“  wäre diese Aktion kaum zu stemmen! 

.                       Flohmarkt im Alex-Center – gut sortiert

.               es gibt immer viel zu tun!

Der Arbeitskreis freut sich über die zahlreichen Flohmarktwaren, die jährlich gespendet werden und die vielen aktiven UnterstützerInnen, die die Waren sortieren und verkaufen!

 

 

.                     1. Flohmarkt im Nov. 2004

.              viele Waren an allen Ecken und Enden …

                       .… was man alles brauchen kann …